Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Brezenknödel und Pilzgulasch

"Zu gut für die Tonne" heißt eine Aktion verschiedener Institutionen, mit der der Lebensmittelverschwendung Einhalt geboten werden soll. Nach einer Studie der Universität Stuttgart wirft jeder Bundesbürger im Jahr 82 Kilogramm Lebensmittel auf den Müll! Für mich ist dieser Wert schwer vorstellbar - da wir unsere Mahlzeiten frisch zubereiten oder gezielt auf Vorrat kochen, haben… Weiterlesen Brezenknödel und Pilzgulasch

Allgemein, Ernährung, Konsum, Motivation, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche, regional

Challenge 21: Lade jemanden zum Essen ein

Unser soziales Netzwerk reicht dank Technik um den ganzen Erdball. Wie es den Nachbarn gerade geht oder wer das überhaupt ist, wissen wir oft nicht. Dabei hat gute Nachbarschaft neben der sozialen Komponente sogar Effekte auf den Klimaschutz. "Klimaschutz durch kurze Wege" sagt das Bundesumweltministerium dazu. Beim Plausch am Gartenzaun können nämlich Synergieeffekte entstehen: Fahrgemeinschaften,… Weiterlesen Challenge 21: Lade jemanden zum Essen ein

Allgemein, Ernährung, Konsum, Motivation, regional

Challenge 20: Pflanzen? Pflanzen!

Urban Gardening liegt voll im Trend. Das eigene Gemüse auf dem Balkon oder im Garten anzubauen ist Hobby, Anti-Stress-Therapie und Klimaschutz in einem. Damit möglichst bald geerntet werden kann, lohnt es sich die Pflanzen bereits jetzt auf einer warmen, hellen Fensterbank anzuziehen. Challenge 20 Lass etwas wachsen! Pflanzen pflanzen, so wächst's bestimmt... Anzuchttöpfe vorbereiten (z.B.… Weiterlesen Challenge 20: Pflanzen? Pflanzen!

Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Gefüllte Kartoffelküchlein

Spinat gehört zu den ersten Frühlingsgemüsen, die nach dem langen Winter Abwechslung auf unseren Teller bringen. Seit kurzem gibt's ihn wieder frisch von unseren oberfränkischen Gärtnereien. Kurze Garzeiten, ganze Blätter - das ist das Geheimnis, warum Spinat viel köstlicher sein kann als die tiefgekühlte Pampe aus dem Supermarkt. Dazu superknusprige Kartoffeln, ein wenig Ziegenfrischkäse, Salat… Weiterlesen Gefüllte Kartoffelküchlein

Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Auf zum Wochenmarkt!

Ein bisschen Basteln ist nötig für unser morgiges Rezept. Aber das Ergebnis ist jeden Aufwand wert - versprochen! Das brauchen wir: 800 gr mehligkochende Kartoffeln, zwei große Handvoll frischen Spinat, 4 Eier, Ziegenfrischkäse, 1 Zwiebel (für eine Variante mit Fleisch brauchen Sie außerdem Bratwürstchen), Blattsalat nach Wunsch (als Beilage) Im Vorrat sollten Sie haben: Stärkemehl,… Weiterlesen Auf zum Wochenmarkt!

Ernährung

Challenge 11: Saisonal? Genial!

Die Fastenzeit ist geschickt gelegt. Völlerei zu betreiben war Jahrhunderte lang im März nämlich kaum möglich. Die Vorräte gingen zur Neige, das Wintergemüse war geerntet und auf den Feldern wuchs noch nicht viel Neues. Was blieb da anderes übrig als zu fasten? Im Zeitalter des globalen Handels und der beheizten Treibhäuser haben wir fast immer… Weiterlesen Challenge 11: Saisonal? Genial!

Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

So schön bunt hier …

Warum immer nur Eier färben? Passend zu den Oster-Vorbereitungen habe ich mir ein paar Gedanken gemacht zum Thema "essbare Farben". Dabei sind bunte Crepes beziehungsweise Pfannkuchen entstanden, die wirklich wunderbare Farben haben. Gut geschmeckt haben sie (natürlich) auch ... Wer eine ordentliche Vorratshaltung pflegt, braucht für dieses Gericht nicht mal großartig zum Einkaufen. Das ist… Weiterlesen So schön bunt hier …

Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Auf zum Wochenmarkt

Wer eine ordentliche Vorratshaltung pflegt, muss für unser morgiges Rezept gar nicht viel einkaufen. Wir bereiten diesmal ganz besondere Pfannkuchen zu. Dazu brauchen wir: Milch, Eier, Mehl (für den Teig), reichlich frische Kräuter oder Spinat (für die Füllung), Frischkäse (3x200 gr), Rote-Beete-Saft, eine Meerrettichwurzel. Im Vorrat sollten Sie haben: Getrocknete Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Olivenöl,… Weiterlesen Auf zum Wochenmarkt

Ernährung, Konsum, regional

Challenge 7: Einen Tag lang fleischlos glücklich

Ich glaube mein Schwein pfeift!? - mag der ein oder andere bei der heutigen Challenge denken. Oder aber ihr habt heute leichtes Spiel, da ihr euch ohnehin vegetarisch oder sogar vegan ernährt. Durchschnittlich verzehrt jede/r Deutsche im Jahr rund 60 kg Fleisch direkt auf dem Teller und weitere 30 kg indirekt, die für Tierfutter benötigt… Weiterlesen Challenge 7: Einen Tag lang fleischlos glücklich

Energiesparen und Wohnen, Ernährung, Konsum, Mobilität

Challenge 5: Wie groß ist dein CO2 – Fußabdruck?

Wer die eigene Klimabilanz verbessern will, muss wissen, wo seine oder ihre größten CO2-Baustellen liegen. Sollte man zuerst nach Stromfressern im Haushalt fahnden, den Speiseplan überdenken oder vom Auto aufs Fahrrad umsteigen? Was bringt für den Klimaschutz am meisten? Womit anfangen? Am besten mit dem Online-CO2-Rechner. Challenge Tag 5: Ermittle deinen CO2-Fußabdruck mit dem CO2-Rechner… Weiterlesen Challenge 5: Wie groß ist dein CO2 – Fußabdruck?