Allgemein, Ernährung, Mobilität, Motivation

„Aber Lagerfeuer machen wir trotzdem, oder?“

Noch drei Tage, dann ist die Fastenzeit schon wieder vorbei. Zeit, Bilanz zu ziehen. Wie ist es uns PfadfinderInnen ergangen? Wie haben die Kinder reagiert? Was konnten wir erreichen und wo sind wir an unsere Grenzen gestoßen? Fangen wir mit den LeiterInnen an. Unser Ziel, die Leiterrunden vegan und die Leiterfeier vegetarisch zu veranstalten, hat… Weiterlesen „Aber Lagerfeuer machen wir trotzdem, oder?“

Mobilität, Motivation

Autofasten

Grundsätzlich hat Kreisrat Norbert Pietsch aus Speichersdorf in den vergangenen 6 1/2 Wochen versucht, sei es für den privaten Bereich oder für die beruflichen Einsätze, max. an 2 Tagen in der Woche das Auto zu benutzen. Das kann im Landkreis deutlich schwieriger sein, als in der Stadt. Wieviele Auto-Kilometer er durch öffentlichen Nahverkehr, Mitfahrgelegenheiten, Fahrrad, Laufen und Öko-Strom-betanktem E-Roller… Weiterlesen Autofasten

Mobilität, Motivation

Motor aus, Motor an – BRK Kreisverband Kulmbach setzt beim ambulanten Pflegedienst bewusst auf Elektroantrieb

„Mit unserem Fuhrpark sind wir für insgesamt etwa 400 Menschen alleine im Stadtgebiet zuständig. Unsere Mitarbeiter kümmern sich um mehrere Pflegebedürftige pro Tag, das heißt auch immer wieder Motor aus, Motor an, und ein paar Kilometer weiterfahren. Das ist mit einem Elektroantrieb klima- und umweltschonender. Für unsere ambulanten Dienste hätten wir ohnehin neue Fahrzeuge benötigt.… Weiterlesen Motor aus, Motor an – BRK Kreisverband Kulmbach setzt beim ambulanten Pflegedienst bewusst auf Elektroantrieb

Mobilität, Motivation, regional

To skate or not to skate – das ist hier die Frage

Lässt man das bei der Produktion von Skateboards und Bikes entstehende CO2 mal außen vor, sind diese mit die CO2-neutralsten Vehikel, um sich fortzubewegen. Skateboards kann man aufgrund von Größe und Gewicht jederzeit mitführen und das Fortbewegen kann sich durch Tricks und abwechslungsreiche Fahrtechniken zu einem echten Spaß entwickeln. Ähnlich beim Fahrrad. Zwar ist es… Weiterlesen To skate or not to skate – das ist hier die Frage

Allgemein, Mobilität, Motivation

Mit der Rennsemmel auf der Überholspur

Interview mit Energieberater Jörg Wicklein, der sein Rad bei einem Feldtest auf Herz und Nieren geprüft hat und weiß wo die größten CO2-Fallen unseres Mobilitätsverhaltens lauern Du pendelst jeden Tag mit dem Fahrrad beziehungsweise mit dem Pedelec zwischen Coburg und Neustadt. Seit wann fährst du Pedelec und warum? Ich habe mir das S-Pedelec 2010 gekauft.… Weiterlesen Mit der Rennsemmel auf der Überholspur

Abfallvermeidung, Ernährung, Konsum, Motivation

„Einmal hin und alles drin“ gibt es nicht mehr für Pfarrer-Ehepaar Claudia u. Uli Jobst nach ihren ersten Wochen der CO2-Fastenzeit, Nudeln selbst gemacht…..

... ist dafür einer ihrer Geheim-Tipps in ihrem Beitrag zur Plasik-Vermeidung: Plastik ist überall. Der Versuch, auf Plastik ganz zu verzichten, ist gescheitert, schreibt das Pfarrer-Ehepaar von der Evangelischen Kirchengemeinde Buchau mit Weismain (Lkr.Kulmbach/Lkr.Lichtenfels). Aber wir haben unseren Plastikverbrauch deutlich reduziert. Und das ist wirklich ohne große Mühe möglich. Wir haben unsere eigenen Gefäße zum… Weiterlesen „Einmal hin und alles drin“ gibt es nicht mehr für Pfarrer-Ehepaar Claudia u. Uli Jobst nach ihren ersten Wochen der CO2-Fastenzeit, Nudeln selbst gemacht…..

Abfallvermeidung, Konsum, Motivation

Der „KulmBecher“ unterwegs in Bayern & Berlin mit Landrat Klaus Peter Söllner & Chauffeur Uwe Stockhaus – Mehrweg hat Vorfahrt!

Der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner und sein Chauffeur Uwe Stockhaus engagieren sich beide bei der diesjährigen CO2-Fasten Staffel und machen Werbung für den Mehrweg To Go - KulmBecher, in der Hoffnung, dass viele diese Idee aufgreifen und umsetzen! So waren Sie mit dem KulmBecher schon im Bayerischen Landtag beim Informationsaustausch der Landtagsfraktionen, bei der… Weiterlesen Der „KulmBecher“ unterwegs in Bayern & Berlin mit Landrat Klaus Peter Söllner & Chauffeur Uwe Stockhaus – Mehrweg hat Vorfahrt!

Abfallvermeidung, Ernährung, Konsum, Motivation

Familienalltag vs. Plastikmüll

Familie Börner aus dem Landkreis Neumarkt hat dem Plastikmüll schon länger den Kampf angesagt. Manches funktioniert dabei erstaunlich gut – anderes ist im normalen Familienalltag (noch?) nicht möglich. Im Folgenden schildert Frau Börner ihren täglich Kampf gegen den Plastikmüll. „Einige Dinge im Alltag lassen sich unproblematisch umsetzen. So haben wir zum Beispiel begonnen Getränke nur… Weiterlesen Familienalltag vs. Plastikmüll

Abfallvermeidung, Konsum, Motivation

Hüllenlos…

..... Daniela Wagner, Kreisbrandmeisterin und Kreisjugendwartin des Landkreises Kulmbach verzichtet auf unnötige Plastikverpackungen und will ihre Jugendfeuerwehren zum Mitmachen motivieren, hier kommt Ihr Beitrag: "Spontan habe ich mich entschlossen bei der CO2- Fastenstaffel mitzumachen und wählte das Thema Plastik-Fasten aus, welches mir relativ leicht in der Umsetzung erschien. Also meldete ich mich euphorisch beim Klimaschutzmanagement… Weiterlesen Hüllenlos…

Abfallvermeidung, Konsum, Motivation

Mia san Bio – und mia machen das so!

Wir sind der Verein mia san bio e.V.. Wir sind verschiedene Menschen aus Neumarkt und Umgebung, und wir haben uns zusammen getan, weil uns ähnliche Dinge bewegen und wir gemeinsame Ziele verfolgen. Wir versuchen durch unsere Initiative die Welt, in der wir leben dürfen, Stück für Stück besser zu machen. In der Fastenzeit wollen wir… Weiterlesen Mia san Bio – und mia machen das so!