Ernährung, Konsum, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche, regional

Auf zum Wochenmarkt!

Die Damen Klimaschützerinnen im Organisationsteam haben mich eiskalt erwischt: „Wir wollen deine Rezepte möglichst schnell nachkochen. Stelle bitte den Einkaufszettel schon am Samstag online, damit wir noch zum Wochenmarkt können.“  Also schön. Lasst Euch heute auf eine Wochenmarkt-Challenge ein:

Rezepte, wie sie hier gefordert werden, sind grundsätzlich ein wenig schwierig für mich, weil ich meistens ohne genaue Anleitung bzw. Zutatenliste koche. Ich habe mir im Laufe der Jahrzehnte ein solides Grundwissen erarbeitet und glaube beurteilen zu können, welche Zutaten zueinander passen. Und wenn ich unsicher über Gewürzmengen bin, lasse ich einfach meine Damen zuhause kosten – die sagen dann schon, ob’s passt. Daher dieser allgemeine Tipp: Lieber etwas zurückhaltend arbeiten – nachwürzen geht immer!

Morgen gibt’s Linsenpuffer mit Süßkartoffel-Blumenkohl-Gemüse und Sesam-Petersilien-Sauce. Wer mitkochen möchte, braucht dafür folgende Zutaten:

300 gr. Tellerlinsen, 2 Karotten, 2 Bund Petersilie, zwei bis drei Süßkartoffeln, einen kleinen Blumenkohl, 400 ml Buttermilch und Sesampaste (auch als Tahin bekannt, gibt’s im Bioladen oder im türkischen Supermarkt).

Im Vorrat solltet Ihr haben: Knoblauch, Rapsöl (oder ein anderes Öl zum Braten), Essig, Eier, Weizengrieß, Salz, Pfeffer, Majoran, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zwiebeln, Zitronen, Zucker.

Das vollständige Rezept erhaltet ihr am Sonntagmorgen!

Bis dahin,

Euer Norbert Heimbeck

 Bildquelle Titelbild: Norbert Heimbeck, Bildhintergrund http://www.pixabay.de

Ein Gedanke zu „Auf zum Wochenmarkt!“

  1. Guten Morgen und danke Norbert, war schon am Wochenmarkt! Freu mich auf dein ausführliches Rezept morgen, LG

Kommentare sind geschlossen.