Mobilität

Challenge 19: Leicht und eco-istisch fahren

Wer Ballast abwirft, hat‘s leichter im Leben. Auch das Auto fährt ohne unnötigen Ballast spritsparender und stößt dann auch weniger CO2 aus. Also weg mit den überflüssigen Pfunden! Challenge Tag 19: Nimm dir dein Auto (oder das deiner Eltern) vor und entferne allen unnötigen Ballast daraus! Mehr Infos zur Challenge 19 100 kg Mehrgewicht kosten… Weiterlesen Challenge 19: Leicht und eco-istisch fahren

Mobilität

Challenge 19: Leicht und eco-istisch fahren

Wer Ballast abwirft, hat‘s leichter im Leben. Auch das Auto fährt ohne unnötigen Ballast spritsparender und stößt dann auch weniger CO2 aus. Also weg mit den überflüssigen Pfunden! Challenge Tag 19: Nimm dir dein Auto (oder das deiner Eltern) vor und entferne allen unnötigen Ballast daraus! Mehr Infos zur Challenge 19 100 kg Mehrgewicht kosten… Weiterlesen Challenge 19: Leicht und eco-istisch fahren

Mobilität, Motivation

Autofasten

Grundsätzlich hat Kreisrat Norbert Pietsch aus Speichersdorf in den vergangenen 6 1/2 Wochen versucht, sei es für den privaten Bereich oder für die beruflichen Einsätze, max. an 2 Tagen in der Woche das Auto zu benutzen. Das kann im Landkreis deutlich schwieriger sein, als in der Stadt. Wieviele Auto-Kilometer er durch öffentlichen Nahverkehr, Mitfahrgelegenheiten, Fahrrad, Laufen und Öko-Strom-betanktem E-Roller… Weiterlesen Autofasten

Abfallvermeidung, Ernährung, Mobilität

Tag 28: Klimafreundliche PS – im Garten und auf dem Weg zur Arbeit

Nach 25 Tagen Fastenzeit kann ich eine erste Bilanz zu meinen Vorsätzen (siehe Tag 3) ziehen. Diese fällt sehr durchwachsen aus: Einiges funktionierte problemlos, Anderes so gar nicht. Aber manche Aspekte in modifizierter Form können mein Leben zumindest CO2-ärmer gestalten. Ernährung Beim Thema Ernährung habe ich die Vorsätze „vegane Ernährung“ und „Kauf von regionalem und unverpacktem… Weiterlesen Tag 28: Klimafreundliche PS – im Garten und auf dem Weg zur Arbeit

Allgemein, Ernährung, Konsum, Mobilität, Motivation, Sonntagsjoker

Tag 12: Der innere Kampf und das Wort zum Sonntag

Liebe Tina, vielen Dank für die Nominierung. Ich heiße Hidir Altinok und arbeite seit Januar 2015 als Klimaschutzmanager der Stadt Neumarkt. Zufälligerweise bin ich Nachfolger von Tina Paulus. Zufall? Jetzt weiß ich, warum du mich nominiert hast Tina. 😉 Epilog Sonntag, 12. März 2017 oder Montag, 13. März 2017... vielleicht auch später. Liebe Leserin oder… Weiterlesen Tag 12: Der innere Kampf und das Wort zum Sonntag

Mobilität

Tag 6: Endlich! …Was mich beim Thema Mobilität und Klimaschutz bewegt

Unsere Staffel kommt richtig gut ins Laufen und ich freue mich, an dieser Stelle von Katrin Ziewers den Stab übernehmen zu dürfen. Ich bin von Euren Blogbeiträgen schon schwer beeindruckt, jetzt muss ich mich selber ins Zeug legen und Farbe bekennen, wie klimaverträglich ich lebe … ich darf mich noch vorstellen: Susanne Stangl mein Name,… Weiterlesen Tag 6: Endlich! …Was mich beim Thema Mobilität und Klimaschutz bewegt

Energiesparen und Wohnen, Ernährung, Klimaschutzinfos, Konsum, Mobilität

Tag 1: Es geht los oder „eine Tonne für alle“

Eine Tonne CO2 . Das gilt als Klimaverträgliches Jahresbudget. Am Tag eins der Fastenstaffel will ich erstmal rausfinden, wieviel CO2 ich verursache und dann viele gute Vorsätze fassen. Mein Name ist Bernd Rothammel, ich wohne in Bayreuth und ich leite das Klimaschutzmanagement des Landkreises Bayreuth. Beruflich ist Klimaschutz also meine Hauptbeschäftigung und auch privat versuche… Weiterlesen Tag 1: Es geht los oder „eine Tonne für alle“