Energiesparen und Wohnen

Challenge 25: Energieverschwendung einfach “deckeln”

Gut gedeckelt bedeutet doppelten Genuss! Vielleicht nicht ganz neu dieser Tipp aber immer wieder gut ihn sich in Erinnerung zu rufen und das Küchenregal zu sortieren: Kochen oder Braten mit passendem Deckel zur Pfanne/Topf spart bis zu 70% Energie ein! Challenge Tag 25: Nutze beim Kochen oder Braten deiner Mahlzeiten den passenden Deckel zum Topf… Weiterlesen Challenge 25: Energieverschwendung einfach “deckeln”

Ernährung, Konsum

Challenge 11: Saisonal? Genial!

Die Fastenzeit ist geschickt gelegt. Völlerei zu betreiben war Jahrhunderte lang im März nämlich kaum möglich. Die Vorräte gingen zur Neige, das Wintergemüse war geerntet und auf den Feldern wuchs noch nicht viel Neues. Was blieb da anderes übrig als zu fasten? Im Zeitalter des globalen Handels und der beheizten Treibhäuser haben wir fast immer… Weiterlesen Challenge 11: Saisonal? Genial!

Ernährung, Mobilität, Motivation

Nicht nur zur Fastenzeit: Pfadfinder sparen weiterhin CO2

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind zwei Begriffe, die sich nur schwer trennen lassen. Nachhaltiges Denken gehört auch zu den Grundpfeilern des Pfadfindens. Und so freut es uns umso mehr, dass es uns auch nach der Fastenzeit gelungen ist, auf unsere Erfahrungen aus der CO2-Fastenstaffel zurückzugreifen. 1. Es ist vollbracht: Das Klimafreundliche Kochbuch der Jungpfadfinder ist endlich… Weiterlesen Nicht nur zur Fastenzeit: Pfadfinder sparen weiterhin CO2

Ernährung, Fair, regional

Fair (er)nährt

Orangen aus dem Fichtelgebirge, Schwarzer Tee aus der Fränkischen Schweiz oder Kaffee aus den Mainauen? Wie komme ich auf diese absurde Idee? Der Hintergrund dazu: Seit der Landkreis Bayreuth die Anerkennung als Fairtrade-Landkreis anstrebt, bekommen wir immer wieder zu hören: „Die Leute sollen doch lieber regionale Produkte kaufen statt faire Produkte von anderen Kontinenten.“ Was… Weiterlesen Fair (er)nährt

Abfallvermeidung, Ernährung, Mobilität

Tag 28: Klimafreundliche PS – im Garten und auf dem Weg zur Arbeit

Nach 25 Tagen Fastenzeit kann ich eine erste Bilanz zu meinen Vorsätzen (siehe Tag 3) ziehen. Diese fällt sehr durchwachsen aus: Einiges funktionierte problemlos, Anderes so gar nicht. Aber manche Aspekte in modifizierter Form können mein Leben zumindest CO2-ärmer gestalten. Ernährung Beim Thema Ernährung habe ich die Vorsätze „vegane Ernährung“ und „Kauf von regionalem und unverpacktem… Weiterlesen Tag 28: Klimafreundliche PS – im Garten und auf dem Weg zur Arbeit

Ernährung, Konsum

Tag 4: Klimaschutz geht durch den Magen! Oder eben nicht?

Mein Name ist Ralf Mützel. Ich bin Geograph und leite seit Mai 2012 das Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt i.d.OPf. Zuvor war ich bereits seit 2003 in verschiedenen Funktionen für die Stadt Neumarkt i.d.OPf. im Bereich Nachhaltigkeit tätig. Bevor ich mich dem Selbstversuch stelle, möchte ich zunächst mal von mir ablenken. Denn es ist… Weiterlesen Tag 4: Klimaschutz geht durch den Magen! Oder eben nicht?